Zwei Siege am Wochenende – Mighty Dogs erobern Tabellenplatz Eins

Schock für die Haßfurt Hawks. Beim Auswärtsspiel des Eishockey Landesligisten bei den Freising Black Bears am Sonntagabend verletzte sich Stürmer Peter Krepelka schwer. Nach einem Angriff in der vierten Spielminute krachte der tschechische Angreifer ohne Fremdeinwirkung in die Bande hinter dem Tor. Dabei brach sich der Kontingentspieler den fünften Wirbel. Krepelka wurde ins Krankenhaus geflogen, die Partie in der Drittelpause auf Wunsch der Hawks abgebrochen. Alles Gute von dieser Stelle.Die Schweinfurter Mighty Dogs haben am Wochenende mit zwei Siegen die Tabellenspitze der Landesliga erobert. Am Sonntag gewannen sie deutlich mit 9:2 in Burgau, am Freitag ebenso souverän zu Hause gegen Selb 1b.