Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Schweinfurt

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der Schwebheimer Landstraße eine Pkw-Fahrerin und ihre drei Kinder zum Teil schwer verletzt worden. Gegen halb neun Uhr abends war die 35-jährige Mercedesfahrerin mit ihren drei Kindern von Schwebheim in Richtung Sennfeld unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve kam sie aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht wurde die Frau so in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, dass sie von der Feuerwehr befreit werden musste. Sie und ihr 6-jähriger Sohn zogen sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Mutter und ihre beiden leicht verletzten Töchter kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen über 15.000 Euro betragen.