Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A 3

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A3. Gegen 8:30 heute Morgen verlor ein 35-jähriger die Kontrolle über seinen PKW der Marke Toyota. Er und seine Ehefrau waren Richtung Nürnberg unterwegs als das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet und mit einem PKW der Marke Peugot kollidierte. Dieser krachte in die Leitplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Die 3 Insassen des Peugot kamen ohne Verletzungen davon. Der Fahrer des Toyota und seine Frau wurden schwer verletzt.