WVV startet mit 60 Azubis ins neue Lehrjahr

Auch bei der WVV ist das neue Ausbildungsjahr gestartet. Derzeit hat das Würzburger Versorgungs- und Verkehrsunternehmen insgesamt rund 60 Azubis in davon sind 35 im gewerblichen und der Rest im kaufmännischen Bereich. Bespiel Anlagenmechaniker. Dafür ist der qualifizierte Mittelschul-, Hauptschul- oder Realschulabschluss Vorraussetzung. Außerdem sollten Bewerber handwerkliches Geschick und ein hohes Verantwortungsbewusstsein mitbringen.