Würzburger Shuttle Party geht in die nächste Runde

Sie geht in die 36. Runde: die traditionelle Distelhäuser Shuttle Party in Würzburg. Einmal zahlen, überall feiern – das ist auch dieses Jahr wieder das Konzept der Veranstaltung. 22 Clubs und Bars nehmen an dem Event teil. Eintrittsbändchen gibt es in jedem teilnehmenden Lokal für 6 Euro. Ob Rock, Pop oder Techno – für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Mit den Shuttle Bussen können die Feierlustigen bequem zwischen den teilnehmenden Locations pendeln. Es gibt zwei Routen, mit denen man sowohl die Clubs in der Innenstadt als auch in den Stadtrandbezirken erreicht. Im 20 Minuten Takt fahren die Busse bis fünf Uhr früh. Die Shuttle Party findet immer zum Start des Semesters statt. Die Clubs und Kneipen wollen sich so den neuen Studierenden vorstellen. Shutteln darf jeder ab 18. Das Programm und den Fahrplan gibt es auf www.shuttle-party.de.