Würzburger ist Vorreiter beim Hochwasserschutz

Im Rahmen der Arbeitsgruppe „Encore“ konnten sich regionale Umweltminister aus verschiedenen europäischen Ländern über Würzburgs Hochwasserschutz informieren. Denn hier ist die Domstadt Vorreiter. Das Besondere sind die mobilen Schutzwände, die innerhalb eines Tages aufgebaut werden können. Ein flexibler Hochwasserschutz, der nicht zu sehr ins Stadtbild eingreift. Die europäischen Gäste waren begeistert von dieser Idee.