Würzburg:Busfahrer überfallen

Ein Linienbus in Würzburg wurde heute in den frühen Morgenstunden Schauplatz eines Raubüberfalls. Gegen 4 Uhr überfielen 2 maskierte Unbekannte den Fahrer eines Nachtbusses im Stadteil Zellerau, bedrohten ihn mit Messer und Pistole. Mit 150 Euro Beute unter anderem aus dem Geldwechsler flohen die mutmaßlichen Täter. Der Fahrer erlitt einen Schock. Nach bisher erfolgloser Fahndung hofft die Kriminalpolizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.