Wird der Steigerwald immaterielles Kulturerbe? – Gerolzhofen unterstützt Bewerbung

Sennfeld und Gochseim sind es schon. Dieses Schild macht ist er Beweis. Die Kirchweihen der beiden Orte sind immaterielles UNESCO Kulturerbe. Sprich. Die Tradition, die über Jahrzehnte hinweg von Generation zu Generation weitergegeben wurde, ist in der bayerischen Liste des immateriellen Kulturerbes verewigt. So erhält sie bundesweite Würdigung. Neben den Plantänzen in Gochsheim und Sennfeld könnte bald auch eine ganze Region in Unterfranken in die elitäre Liste mit aufgenommen werden.