Wipfelder Fähre steht an Wochenenden still

Der Gemeinderat in Wipfeld hat beschlossen, dass der Fährbetrieb bis zum Jahreswechsel nur noch unter der Woche von 7 bis 17 Uhr erfolgt. Am Wochenende fährt die Fähre also nicht mehr von Wipfeld nach Stammheim. Der Grund: Es stehe nur noch eine Vollzeitkraft zur Verfügung. Neue Fährleute einzustellen sei aufgrund rechtlicher Schranken und langer Ausbildungsphasen nicht sinnvoll. Für 2016 steht außerdem ein Großprojekt an. Neben üblichen Reparaturen soll der Antrieb der Fähre auf einen elektrisch hydraulischen umgerüstet werden.