Wieder keine Punkte – Großbardorf zeigt gegen Haibach Nerven

Die Frage, wer sich in der Bayernliga die Meisterkrone aufsetzt, könnte kaum spannender sein. Sechs Spieltage vor dem Saisonende lagen drei Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze. Der TSV Großbardorf wollte als Teil dieses Trios an diesem Wochenende keine Punkte verschenken. In der Bioenergie Arena traf man allerdings auf den starken Sechsten, den SV Alemannia Haibach.