Weniger Jobs in der Ferienzeit? Die Arbeitsmarktzahlen vom Juli 2015

Im Juni hat Unterfranken mit 3,1 % erneut einen Spitzenwert bei den Arbeitsmarktzahlen erreichen können. Der Juli kommt nicht ganz an dieses Ergebnis heran. Für die Jahreszeit kann sich die Arbeitslosenquote von 3,2% trotzdem sehen lassen. Zu verdanken ist der niedrige Wert auch den aktuellen Zahlen aus dem Agenturbezirk Würzburg.