Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Wellensittich Meisterschaft

Gerd Bleicher hat seine Wertung abgegeben: Seit den frühen Morgenstunden ist der Vorsitzende der deutschen Standard Wellensittich-Züchtervereinigung als Preisrichter beschäftigt. Rund 1500 Tiere – sogenannte Standardwellensittiche – werden in der Jakobsthalhalle in Theilheim zur Schau gestellt -in den verschiedensten Klassen. Hier bei der Bundesschau werden die besten Tiere aus ganz Deutschland gesucht. Farbenfroh geht es dabei zu, es trillert unablässlich. Für die Ortsgruppe Würzburg, die das Ganze auf die Beine gestellt hat eine ganz schöne Herausforderung, schließlich zählt man gerade einmal 19 Züchter als Mitglieder in den eigenen Reihen. Die sind aber mit Herzblut dabei – so wie Vorstand Siegfried Kobold aus Gerbrunn – Wellensittichvernarrt seit jüngsten Jahren.

Mit Ehrgeiz geht es in den Wettbewerb und für die Siegervögel ist es wie beim Sport: nach dem Wettbewerb geht es gleich zum Pressetermin – fürs Siegerfoto. Die Zucht: eine Herausforderung, schließlich muss alles stimmen: zum Beispiel Größe, Kopf, Farbe, Schwanzfedern und Auftreten. Junge Leute sieht man allerdings weniger in den Reihen der Züchter – Nachwuchs gibt es nicht mehr so wie früher.