Weichen für behindertengerechten Ausbau gestellt!

Der Ausbau des Würzburger Hauptbahnhofs kann wie geplant fortgesetzt werden. Bei einem Treffen zwischen Vertretern der Stadt Würzburg und der deutschen Bahn, sowie Verkehrsstaatsekretär Gerhard Eck wurde der Streit in Sachen Trinkwasserschutz beigelegt.