Waisenhaus in Japan durch Würzburger Hilfe wieder aufgebaut

Studiogespräch mit Wolfgang Klein-Langner von der Siebold-Gesellschaft Würzburg. Es geht um den Wiederaufbau eines Waisenhauses in Japan, das nach Erdbeben zerstört wurde (Fukushima-Katastrophe). Mit Hilfe von TV touring, flyeralarm u.a. ist es gelungen, das Waisenhaus nun wieder zu eröffnen. Hr. Klein-Langner war jetzt vor Ort und berichtet davon.