Volksbegehren: Acht oder neun Jahre Gymnasialzeit?

In Hessen und in Baden Württemberg gibt es die Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 bereits. Das heißt, Schülerinnen und Schüler können selbst entscheiden, ob sie ihr Abitur nach der 12. oder 13.Klasse  in der Tasche haben. Geht es nach dem Willen der Freien Wähler, soll dies künftig auch in Bayern möglich sein. Sie haben ein Volksbegehren für die Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 auch im Freistaat initiiert. Bis zum 16. Juli können sich die Bürgerinnen und Bürger in ganz Bayern in die Unterschriftenlisten eintragen, die in den Rathäusern ausliegen.