Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Vier Verletzte nach Bruchlandung

Am Freitagabend kam ein Leichtflugzeug am Bad Neustädter Flugplatz „Grasberg“ von der Landebahn ab und rollte in eine Böschung. Vier Insassen wurden dabei leicht verletzt. Ein Flugschüler wollte die Maschine landen, doch diese kippte zur Seite weg und rollte von der Landebahn. Der Fluglehrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, die weiteren Insassen konnten ambulant behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.