Vermehrte Einbrüche in Herbst und Winter

Einbruchssicher. Im Herbst und Winter wird im Vergleich zum Sommer fast doppelt so oft eingebrochen. Gerade die Dämmerung und die frühe Dunkelheit geben Einbrechern den nötigen Schutz um unbemerkt in Häuser oder Wohnungen einzudringen. Selbst wenn die Haustüre an einer vielbefahrenen Straße liegt, so bleiben meist noch Fenster, Terrassen- oder Kellertüren, die sich aufhebeln lassen. Die Polizei rät daher bevor man das Haus verlässt sicher zu gehen, dass alles verschlossen ist. Bei Unsicherheit ob ihr Zuhause sicher ist, können Sie sich auch an die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle wenden.