Ver.di ruft zu Warnstreiks auf

In den Tarifverhandlungen des öffentlichen Diensts gab es bisher noch keine Einigung. Deshalb hat die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di jetzt zu bayernweiten Warnstreiks aufgerufen. In Würzburg nahmen über 300 Beschäftigte daran teil.