Unwetter in Unterfranken – Bad Brückenau betroffen

In der gesamten Region Main-Rhön wurde am Dienstag ein großes Unwetter befürchtet. Letztlich war aber hauptsächlich der Raum Bad Brückenau betroffen. Wegen Starkregen musste die Feuerwehr insgesamt 19 Mal ausrücken. Die Gründe dafür waren unter anderem überflutete Straßen und Gehwege, vollgelaufene Keller sowie umgestürzte Bäume auf den Straßen. In der Region Wildflecken, Geroda und Schondra ist für zwei Stunden der Strom ausgefallen.