Unfallopfer erliegt schweren Verletzungen

Der schwere Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße WÜ29 ereignet hat, hat jetzt ein weiteres Todesopfer gefordert. Mittlerweile ist auch eine 84-Jährige in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen.