Umweltschonend und zukunftsorientiert – Kläranlage bei Zeilitzheim nimmt Betrieb auf

Für die meisten ist es eine Selbstverständlichkeit. Auf Toilette gehen und dann spülen. Kaum einer macht sich ernsthafte Gedanken was denn eigentlich mit dem Abwasser passiert. Aus dem Auge aus dem Sinn, kann man hier wohl sagen. Es fließt dann in irgend eine Kläranlage und wird dann geklärt. Am Ende kommt wieder saubere Wasser raus. Ganz so einfach ist das dann doch nicht. Abwasser und dessen Klärung ist mit die größte Herausforderung für viele Städte und Gemeinden. Das ist auch in den Gemeinden Kolitzheim und Sulzheim nicht anders. Deren Kläranlagen sind in die Jahre gekommen. Um trotzdem weiterhin für sauberes Wasser sorgen zu können, haben sie gemeinsame Sache gemacht. Eine gemeindeübergreifende Kläranlage war die Lösung. Heute morgen hat die ihren Betrieb aufgenommen.