Über 1000 Gerichte an drei Tagen

Erfolgreicher Start für Kirchenprojekt. Die Schweinfurter Vesperkirche konnte bereits in den ersten Tagen Erfolge verzeichnen. So wurden bei der Premiere am Sonntag 277 Essen, am Montag 303 und am Dienstag gar 433 Gerichte ausgegeben. Aufgrund des großen Zulaufs musste das Personal an der Essensausgabe bereits aufgestockt werden. Die „Vesperkirche“ wird von der Kirchengemeinde St. Johannis und dem Diakonischen Werk Schweinfurt veranstaltet. Menschen unterschiedlicher Herkunft und sozialer Stellung sollen Gemeinschaft erfahren, indem sie miteinander essen. Damit sich das jeder leisten kann, kosten die Mahlzeiten sehr wenig. Bei dem Projekt helfen täglich über 40 Ehrenamtliche.