Trinkwasser für Würzburg – Teil 2

Überall auf seinem langen Weg wird das Lebensmittel Trinkwasser sorgfältig geprüft. In Würzburg geschieht das im hauseigenen Labor der WVV. Bis zu 20.000 chemische und Mikrobiologische Proben werden hier jährlich untersucht. Damit garantiert die WVV eine gleich bleibende Qualität des Trinkwassers in Würzburg.

Im Sommer steigt der Wasserverbrauch in Würzburg stark an. Diesen Mehrverbrauch können die regionalen Quellen und Brunnen nicht immer decken. Die Stadtwerke haben für diesen Fall aber noch ein Ass im Ärmel. Das Wasserwerk in der Mergentheimer Straße. Hier kommt nicht nur das Wasser aus der Winterhäuser Quelle an. Es kann Würzburg in Spitzenzeiten auch mit zusätzlichem Trinkwasser versorgen. Das geschieht in mehreren aufwendigen Schritten….