Tötungsdelikt in Wiesentheid

Am Dienstag Vormittag wurde im Wiesentheider Schlosspark eine lebensgefährlich verletzte 22-jährige Frau von einem Spaziergänger gefunden, der umgehend den Rettungsdienst alarmiert hat. Die Polizei geht mittlerweile von einem Tötungsdelikt aus. Weitere Informationen bezüglich der Tatwaffe sind noch nicht bekannt. Am Mittwochabend wurde ein 19-Jähriger aus dem Raum Kitzingen festgenommen, der dringend tatverdächtig ist.