Tödlicher Verkehrsunfall auf der B287

Auf der B287 ist am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 57- jährige war auf der Bundesstraße von Nüdlingen in Richtung Münnerstadt unterwegs, als er in einer scharfen Linkskurve rechts von der Straße abkam. Der Mann stürzte über das Bankett und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Das Motorrad schlitterte noch etwa 100 Meter über die Gegenfahrbahn und kam dann im Straßengraben zum Liegen. Zur Aufklärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen hinzugezogen.