Theater-Doppelabend: Der Bürger/We entertain to love you

In den Kammerspielen des Mainfrankentheaters feiert „Der Bürger“ von Leonhard Frank in einer Woche Premiere. Das Stück erzählt die Geschichte von Jürgen Kolbenreiher – einem jungen Mann, der sich von seinem privilegierten, bürgerlichen Leben abwendet, um für soziale Gerechtigkeit einzutreten. Er befreit sich vom Kapitalismus und wird Sozialist. Doch der Kampf für die Schwachen zeigt nicht den erhofften Erfolg – Jürgen Kolbenreiher verrät seine Ideale und kehrt als Bankier zurück in das kapitalistische System.