Terrorgefahr durch Kaktus? – Neues Stück am Mainfranken Theater

Freiheit oder Sicherheit? – diese Frage behandelt die Satire „Der Kaktus“ im Mainfranken Theater Würzburg. In dem 2009 uraufgeführten Stück der deutschen Autorin Juli Zeh wird ein terrorverdächtiger Kaktus verhört. Die absurde Situation beschreibt amüsant und kritisch zugleich die staatlich organisierte Gefahrenabwehr. Aber: kann es eine staatlich garantierte Sicherheit geben? Heute ist Premiere in der Kammer.