Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst!

 

Tarifabschluss im öffentlichen Dienst: Nachdem es vergangene Woche in Würzburg zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst gekommen war, konnte man sich am Freitag einigen. Damit ist der Tarifkonflikt der Länder beigelegt. Im Wesentlichen sieht der Tarifabschluss rückwirkend ab dem 01. Januar 2017 eine lineare Entgelterhöhung von 2,0 Prozent vor, mindestens aber um 75 Euro.