Tanzlandschaft in Würzburg

„Gegenwartsmoment ist ein Format, das eher den Laborcharakter hat. Ein Experimentierfeld“, sagt Festivalleiter und Choreograph Thomas K. Kopp. In der Posthalle geht nun ein langgehegter Wunsch des Künstlers und der Kuratorin Dr. Brigitte Weinzierl in Erfüllung: Alle fünf Stücke der Reihe können erstmals parallel gezeigt werden. Zur Eröffnung am Montag Abend waren zahlreiche Stadträte und Personen des öffentlichen Lebens gekommen. Sie alle zeigten sich beeindruckt von der Leistung der Festival-Teams und der Künstler. Die moderne Kunstform irritiere und sei intellektuell anspruchsvoll. Alle waren sich jedoch einig, dass diese Art der Auseinandersetzung mit Kunst Spaß mache und für neue Erlebnisse sorge. Das Festival Tanzlandschaft 2012 – 7. Würzburger Tanzbiennale dauert noch bis zum 4. September 2012. Das Programm finden Sie im Internet unter www.tanzlandschaft.de