Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Studiogespräch mit Marc-Dominik Boberg und Roland Schwab von den Grünen

Bei den Kommunalwahlen in Schweinfurt im März 2014 stehen Marc Dominic Boberg und Roland Schwab nicht mehr auf der Stadtratsliste der Grünen. Bei der Aufstellung der Liste am Sonntag wurde Grünen intern heftig die Fundamentalpolitik der vergangenen Jahre kritisiert. Nachdem Boberg keine Wahl um einen der vorderen Listenplätze für sich entscheiden konnte, trat er aus der Partei aus. Er und Schwab seien menschlich enttäuscht, sprachen von einer Mobbing-Aktion gegen sie. Boberg kann sich vorstellen seine politischen Ziele auch als Parteiloser zu vertreten, Roland Schwab, der seit Gründung der Partei Bündnis 90 / Die Grünen Mitglied ist, weiß noch nicht wie sein weiterer politischer Weg aussieht.