Stadthalle Lohr auf Schlussgerade

Die Stadt Lohr im Landkreis Main-Spessart sieht sich im Wettbewerb mit anderen Kommunen – dem gilt es sich offensiv zu stellen.

Ein Projekt soll Lohr als Veranstaltungsort etablieren – es ist die neue Stadthalle. Nach vielen Diskussionen und 2 Bürgerentscheiden ging es im Oktober 2013 los – am ersten Dezemberwochenende 2016 steigt die große Eröffnungsfeier. Mit 15,3 Millionen Euro wurde das Bauvorhaben angesetzt – nun stehen 20 Millionen im Raum. Beworben wird die Stadthalle – als Projekt mit Strahlkraft über die Stadtgrenzen hinaus.

Lohrs Erster Bürgermeister – Dr. Mario Paul – im Gespräch.