Stadtbau und Caritas kooperieren in der Sanderau

Der Anteil der Alten wächst stetig in Deutschlands Bevölkerung -und mit dem demographischen Wandel stellen sich natürlich auch neue Fragen und Herausforderungen:
Wie kann der Senior oder die Seniorin so lange wie möglich zu Hause wohnen bleiben ist ein Beispiel dafür. Einen Ansatz zur Lösung bietet jetzt die Stdtbau Würzburg – gemeinsam mit dem Seniorenzentrum St. Thekla hat man das Projekt „Nachbarschaftliche Kooperation“ ins Leben gerufen