Unterfranken in Sachen Forschung ganz weit vorn

Die wirtschaftliche Situation in Bayern und auch in Unterfranken ist derzeit sehr gut. Auch dank der innovativen Forschungsarbeiten in der Region. Das betonte Wirtschaftsminister Martin Zeil in einem Vortrag an der Würzburger Universität. Bestes Beispiel für die unterfränkische Spitzenforschung ist der Lehrstuhl für Robotik und Informatik. Hier werden unter anderem Hilfstechniken für Senioren, hochmoderne Kleinstfahrzeuge und die Pico-Satellitenserie UWE entwickelt.