„So Izzy“ räumen beim Deutschen Rock&Pop Preis ab

Der deutsche Rock und Pop Preis – Für Nachwuchskünstler in der Musikbranche ist es einer der größten Auszeichnungen. In diesem Jahr fand das Event mit rund 1000 Zuschauern in der Siegerlandhalle in Siegen statt. 72 Bands und Einzelkünstler stellten live ihr Können unter Beweis. Darunter auch eine Band aus der Region. „So Izzy“ nennen sich die fünf Musiker – kommen aus der Rhön und dem Landkreis Schweinfurt. Für zahlreiche Kategorien waren sie nominiert und konnten in Siegen ganz schön abräumen.