Siege und eine Niederlage – Licht und Schatten im Main-Rhöner Fußball

Der FC Schweinfurt verliert einen Spieler. Michael krämer wechselt zum Liga-Konkurrenten SpVgg Bayreuth und erhält dort einen Vertrag bis zum Saisonende. Krämer kam beim FC 05 zuletzt nicht mehr regelmäßig zum Zug. Er wird der Mannschaft schon am heutigen Dienstagabend fehlen. Die Schnüdel wollen in Mitwitz in Oberfranken in die nächste Pokal-Runde einziehen. In der Liga zeigte Schweinfurt 05 zuletzt aufsteigende Form, momentan liegt der Traditionsklub im Mittelfeld der Regionalliga-Tabelle.