Schwerer Verkehrsunfall auf der A70

Am Freitagnachmittag ist auf der A70 in Fahrtrichtung Bamberg ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Kurz nach 16 Uhr 30 kam der 21-jährige Renaultfahrer auf Höhe der Anschlussstelle Bergrheinfeld / Schweinfurt nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW rollte über die Autobahnauffahrt und wurde an einer Böschung in die Luft katapultiert. Der Renault überschlug sich mehrmals und kam auf einem abgeernteten Stoppelacker zum Liegen. Der Fahrer aus dem Landkreis Coburg Mann musste nach einer Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Zustand des Mannes ist kritisch.

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck unter der Telefonnummer 09722/94440 in Verbindung zu setzen.