Schweinfurt zeigt Flagge

Wir alle sind Charlie – auch Schweinfurt trauert. Am Mittwochabend fand auf dem Georg-Wichtermann-Platz eine Solidaritätskundgebung für die Opfer des Attentates auf die Redaktion der Satirezeitung Charlie Hebdo statt. SPD, Grüne und Linke sowie der DGB und die AWO Schweinfurt hatten gemeinsam zu der Veranstaltung aufgerufen. Ebenso waren Mitglieder der CSU und der Alevitischen Gemeind anwesend.