Schulpsychologe rät: Signale rechtzeitig ernst nehmen!

Der Amoklauf in München, die Attentate in Würzburg & Ansbach haben die Menschen in Bayern aufgeschreckt. – in allen drei Fällen waren die Täter noch relativ jung. Ihr Umfeld schien normal. Sie hatten Familien und soziale Kontakte. Gingen zur Schule. Hätte man Signale früher bemerken können?

Fragen dazu beantwortet der Schulpsychologe Ulf Cronenberg aus Würzburg im Studiogespräch bei Marlene Farrenkopf.