Schraudenbach-Brücke – Viele Verletzte und ein Todesfall bei Teileinsturz

1965 wurde die Schraudenbachtal-Brücke errichtet. Vor zwei Jahren beschloss dann die Regierung von Unterfranken. Eine Sanierung der Brücke war auf Grund der erheblichen Schäden nicht mehr möglich. Ein Neubau musste her. Dieser soll Ende 2017 abgeschlossen sein und 14,4 Millionen Euro Kosten. Die Bauarbeiten gingen gut voran. Bis gestern ein Notruf von der Baustelle abgesetzt wurde.