Schaeffler – Deutliche Steigerung des Konzerngewinns

Halbjahresbilanz – Der fränkische Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat seinen Konzerngewinn im ersten Halbjahr deutlich gesteigert. Das teilte das Unternehmen heute in Herzogenaurach mit. Dank guter Geschäfte mit der Autoindustrie blieben Schaeffler unterm Strich 494 Millionen Euro – fast 60 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2015. Laut dem Vorstand habe das Unternehmen dabei auch vom Schuldenabbau profitiert. Für das Gesamtjahr 2016 rechnet Schaeffler weiterhin mit einem Umsatzwachstum von drei bis fünf Prozent.