Sanierung der Sattler-Altlasten in Schonungen schreitet voran

Sanierung der Sattler-Altlasten in Schonungen schreitet voran. Mittlerweile sind auf dem arsen- und schwermetallverseuchten Gelände vier Häuser abgerissen worden. Der Abriss eines fünften Gebäudes steht kurz bevor. Mehrere Grundstücke, auf denen belasteter Boden nur bis zu einer geringen Tiefe auszutauschen war, wurden inzwischen neu bepflanzt. Außerdem fließt das das Flüsschen Steinach auf einem Teilabschnitt mittlerweile in einem neuen Bett. Die Altlasten in Schonungen stammen von einer ehemaligen Farbenfabrik. Der Industrielle Wilhelm Sattler produzierte hier im 19. Jahrhundert unter anderem das hochgiftige „Schweinfurter Grün“.