Saisonerföffnung Freilandmuseum Fladungen

Wie lebten die Menschen früher auf dem Land? Aufschluss darüber gibt das Fränkische Freilandmuseum in Fladungen. Dargestellt wird dort das ländliche Siedlungswesen in der Rhön sowie im Grabfeld, im Spessart und in den Haßbergen. Für die Besucher lässt man sich in jedem Jahr etwas Neues einfallen. Was die Gäste in der Saison 2013 erwartet – das wurde heute im Rahmen eines Pressegesprächs im Museumsgasthaus „Schwarzer Adler“ bekannt gegeben.