RWE Tochter Innogy kauft Belectric

Die Solar and Battery Holding Belectric aus Kolitzheim soll 2017 zum RWE Konzern dazustoßen. Die Kartellbehörde muss dem Kaufvorgang noch zustimmen. Der Energieriese lässt sich die Übernahme wohl einen hohen zweistelligen Millionenbetrag kosten. Belectric beschäftigt derzeit rund 500 Mitarbeiter und hat 2015 einen Reingewinn von knapp über 10 Millionen Euro erzielt. RWE will mit der Übernahme durch die Tochter Innogy auf dem Gebiet erneuerbare Energien weiter wachsen.