Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Ritter vom Schenken – 20. Jubiläum

Die  Ritter vom Schenken in Würzburg feiern 20. Jubiläum. Der Verein „Die Rossperger – Ritter vom Schenken e.V.“  beruft sich auf die Wurzeln einer Herrengesellschaft um die Jahrhundertwende. Vereinszweck ist der Erhalt der Schenkenburg in Würzburg. Von der mittelalterlichen Burg steht heute nur noch der 28 Meter hohe Bergfried, den der Verein von Mai bis Oktober jeden Sonntag zur Besichtigung öffnet. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten wurde ein neuer Ritter in den Verein aufgenommen: Günter Heller aus Estenfeld ist der 56. Ritter vom Schenken – er nennt sich Günter III. vom Engelgarten.