Rimpar ist mit im Aufstiegsrennen

 

2. Handball-Bundesliga:

DJK Rimpar Wölfe – VfL Bad Schwartau 28:27.

Nach 45 Minuten war die Partie eigentlich schon entschieden – Rimpar mit 6 Toren in Führung. Fehlende Konzentration brachte Bad Schwartau wieder ins Spiel –  die Gäste konnten bis auf 1 Tor verkürzen. Das Wolfsrudel behielt aber die Punkte in der mit 1.913 Zuschauern besetzten s.Oliver Arena. Mit Saisonsieg 13 bleibt Rimpar im Aufstiegsrennen.

Beste Werfer der Partie:

DJK Rimpar: Patrick Schmitdt mit 8 Treffern. Rimpars Nummer 17 hat seinen Vertrag um zwei Jahre vorzeitig verlängert – dies wurde vor Spielbeginn bekannt gegeben.

VfL Bad Schwartau: Jan Schult ebenfalls mit 8 Treffern.

Nächstes Spiel: Rimpar gegen Wilhelmhaven. Am 11.02 – 20.00Uhr – s.Oliver Arena.