Rekordzahlen beim Tourismus in Würzburg

Die Tourismusstatistiken für das vergangene Jahr sind veröffentlicht. Würzburg meldet dabei zum fünften Mal in Folge Rekordzahlen. Während die Anzahl der Übernachtungen in Bayern nur um 0,3 Prozent wuchs, verzeichnete Würzburg ein Plus von 8,7 Prozent. Insgesamt konnten rund 840.000 Gästeübernachtungen verbucht werden. In fünf Jahren soll dann die Ein-Millionen-Marke geknackt werden. Am stärksten Vertreten unter den ausländischen Besuchern, waren die Niederländer mit rund 16.000 Übernachtungen.