Regionalliga: FC Schweinfurt freut sich über ein gerechtes Unentschieden

Für den FC Schweinfurt wird es in der Regionalliga Zeit, mal wieder zu gewinnen. Nach sieben Spielen holten die Schnüdel nur 5 Punkte. Dazu kommt, dass die Fans langsam unruhig werden. Aber immerhin: Zuhause ist man noch ungeschlagen. Und das wollte die Mannschaft von Gerd Klaus bereits am Freitagabend auch gegen den FV Illtertissen bleiben.