Ratgeber Recht Talk – Sorgerecht

Viele Eltern sind heutzutage nicht verheiratet. Das ist in den meisten Fällen kein Problem für den Nachwuchs – so lange sich Mutter und Vater vertragen und in einer stabilen Beziehung leben.
Doch was ist, wenn sich die Eltern nicht „grün“ sind? Wenn etwa ein Vater, der sich jahrelang gar nicht um sein Kind gekümmert hat, plötzlich das Sorgerecht haben möchte? Der Gesetzgeber hat in den vergangenen Jahren die Position nicht-ehelicher Väter gestärkt. In jedem Fall gilt: Im Mittelpunkt steht immer das Kindeswohl! Im Interview beim Ratgeber Recht bei Maria Saemann: Elisabeth Wilhelm, Fachanwältin für Familienrecht in Würzburg.