Proteste gegen TTIP auch in Würzburg

Die Verhandlungen für transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA werden von großem öffentlichen Protest begleitet. Die Befürchtung, in Zukunft Chlorhühnchen verspeisen zu müssen, wird in diesem Zusammenhang oft genannt. Doch die Auswirkungen sind vielschichtiger – und möglicherweise auch auf lokaler Ebene spürbar. Der Protest in der Bürgerschaft hält an.