Projekt „MindZone“: Aufklärung ohne Zeigefinger

Sommer, Sonne, Musik und dazu ein paar bunte Pillen. Auf Festivals berauschen sich viele Besucher nicht nur mit Alkohol. Das Projekt „MindZone“ des Caritasverbandes in Unterfranken klärt deshalb über legale und illegale Drogen auf und zeigt, wo die Gefahren liegen.
Dass das auch ohne erhobenen Zeigefinger geht, hat Christoph Niekamp bei einem Einsatz im unterfränkischen Lohr erlebt.